Herzlich willkommen bei Löbner Blockflöten, Noten und Zubehör für Blockflöten in Bremen

Groß-/Subbass

Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. 19 % USt

EUR 3.517,00

Produktdetails
Liefertermin erfragen

inkl. 19 % USt

EUR 3.740,00

Produktdetails
Liefertermin erfragen

inkl. 19 % USt

EUR 5.420,00

Produktdetails
Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. 19 % USt

EUR 6.353,00

Produktdetails
Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. 19 % USt

EUR 2.552,00

Produktdetails
Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. 19 % USt

EUR 5.750,00

Produktdetails

Großbass wird die größere Bassblockflöte genannt, die eine Oktave unter der Tenorflöte klingt und somit im tiefsten Ton auf einem c spielt. Die historische Bezeichnung dieser großen Flöte ist in der 1619 von Michael Praetorius herausgegebenen Instrumentenkunde 'Syntagma musicum' ganz einfach 'Bass'.
Für das größere Blockflötenensemble ist die Großbassblockflöte eine Klangbereicherung. Als größte Blockflöte wird der Subbass - häufig auch 'Kontrabass' - mit seinen 2 Metern klingender Länge genannt. Michael Praetorius bezeichnet diese Flöte in seiner 1619 herausgegebenen Instrumentenkunde 'Syntagma musicum' als 'Großbass'.
Die Subbassblockflöte wird durch ein Anblasrohr angeblasen und gibt der Bassflötenstimme in seiner Verdopplung der Oktave noch mehr Tiefe. Zusammen mit der Bassflöte und dem Großbass geben diese Flöten jedem Flötenensemble einen dicken Klangteppich mit verstärktem Obertonaufbau, auf dem die höheren Stimmen sich tummeln können. Dieser Sub- oder Kontrabass ist immer in unserem Blockflötenzentrum in Bremen zum Anspielen bereit.